Bild 1 – Die Tagesanlagen heute; der Blick geht vom ehemaligen Zechenplatz über die spärlichen Reste der großen Stützmauer hinauf zum ehemaligen Maschinenhaus und der Waschkaue. Auf dem heutigen Reitplatz im Vordergrund befand sich die Verladestation der Seilbahn, die mit einem 7,5-PS-Elektromotor das Erz in Gondeln zu 500 kg mit 2 m/s über die Lahn zur Bahnverladung beförderte. (30. 3. 2014 – CK)


© Christoph König;   letzte Änderung: 6. 4. 2014