Bild 2 – Das Mundloch des Adolph-Erbstollens liegt heute wenig beachtet am Rande des Bauhofgeländes der Stadt Weilburg. (22. 7. 2014 – CK)


© Christoph König;   letzte Änderung: 13. 4. 2016