Startseite   Kerkerbachbahn   Bahnhöfe und Haltepunkte










Typ
Haltepunkt
Lage
bei km 16,9 der Kerkerbachbahn
Eröffnung
1. 10. 1905
Schließung
17. 12. 1960
Stellwerk
kein Stellwerk
Signale
keine Signale
Personenverkehr
- keine Angaben -
Güterverkehr
kein Güterverkehr
Anschlüsse
keine Anschlüsse
Der Bahnhof Heckholzhausen lag zwar weit vor dem Dorf; bei der Verlängerung der Kerkerbachbahn bis Mengerskirchen wurde die Bahnstrecke aber mitten durch den Ort geführt. An der Kreuzung mit der alten B 49 entstand daher der neue Personenhaltepunkt Heckholzhausen Chaussee, der vom reisenden Publikum deutlich besser frequentiert wurde.

© Christoph König;   letzte Änderung: 9. 1. 2015