Startseite




andere Strecke
   
stillgelegte Strecke 
 
   Abzweigbahnhof
   
Anschlussbahn 
 Bahnhof
Tunnel 
   Haltepunkt
Brücke 
   Güterladestelle
 
Anschlussbahn 
   stillgelegte Station
 
stillgelegte Strecke 
   Endbahnhof
Die jeweils beschriebene Strecke erscheint im Diagramm senkrecht von oben nach unten, abzweigende Strecken sind in der richtigen Abzweigrichtung dargestellt. Eine noch im Betrieb befindliche Strecke ist dunkler, stillgelegte Strecke ist als helleres Gleis dargestellt.

Bahnhöfe, Haltepunkte usw. sind jeweils im heutigen Zustand, bei stillgelegten Strecken nach dem Stand bei der Streckenstillegung dargestellt.

Alle Strecken sind grundsätzlich im größten Ausbauzustand wiedergegeben; bei Anschlussbahnen wird im Diagramm nicht nach in Betrieb befindlichen und stillgelegten bzw. abgebrochenen Bahnen unterschieden.


Die Gleispläne sind nach einem einheitlichen, schematisierten System dargestellt; dabei wurde in erster Linie auf die richtige Darstellung der Gleis- und Weichenanlagen sowie der Signalisierung Wert gelegt; dagegen wird z. B. die Bogenlage eines Bahnhofs oder einer Einfahrt nur im Ausnahmefall wiedergegeben.

Vorsignale, Geschwindigkeitssignale und Rangierhalttafeln sowie die Sh-Scheiben auf Prellböcken sind nicht dargestellt; H- und P-Tafeln erscheinen im Plan nur, soweit es für das Verständnis erforderlich ist.

Gleise und Weichen
Gebäude und Einrichtungen





















eingleisige Strecke
Weiche, ferngestellt
Doppel- kreuzweiche, ferngestellt
Kreuzung
Weichen, handbedient
Prellbock
zweigleisige Strecke





















Stellwerk
Gebäude, Bahnsteig
Rampe, Ladestraße
Waage, Lademaß
Gleisanschluss
Gleissperre
Wasserkran, Lokschuppen
Signale
Straßen, Kunstbauten












Hauptsignal Hp0/Hp1
Hauptsignal dreibegriffig
Hauptsignal Hp0/Hp2
Sperrsignal
Haltetafel
Läutetafel
Trapeztafel
Wartezchn.
oben: Formsignale; unten: Lichtsignale als Ausfahrsignal (mit Sperrsignal)









beschrankter Bahnübergang
Brücke
Tunnel

© Christoph König;   letzte Änderung: 21. 8. 2013