Startseite   Lahntalbahn   Kunstbauten











Das Südportal
Lage
bei km 29,4 der Lahntalbahn
Länge
127 m
Eröffnung
1862
Das Dorf Gräveneck liegt hoch oben auf einem Felsrücken, an dessen westlichem Ende einst eine Burg der Grafen von Nassau-Weilburg thronte. Diesen Felssporn, auf dem heute der aus der Burg hervorgegangene Adelshof steht, durchsticht die Lahntalbahn mit dem nur 127 m langen Grävenecker Tunnel.

Das Vorsignal zum Einfahrsignal des Bahnhofes (heute Deckungssignal der Blockstelle) Gräveneck aus Richtung Fürfurt steht ca. 300 m vor dem südlichen Tunnelportal.


Blick ins Südportal

Vorsignal

Hektometertafeln...

Bachdurchlass

Nordportal

© Christoph König;   letzte Änderung: 16. 5. 2016