Bild 1 – Nördlich an die Stationsgebäude der Station Schafstall schließt dieses grasüberwucherte Gelände an. Im Gestrüpp sind die Mauerreste der Verladeanlagen der Grube Neuer Eisensegen zu erahnen. (22. 2. 2003 – CK)


© Christoph König;   letzte Änderung: 3. 2. 2014